Vollkeramik

Warum Vollkeramik nutzen?

In der heutigen Zeit erkennen immer mehr Menschen, wie wichtig schöne Zähne sind. In Deutschland stehen für 85% aller Menschen gesunde Zähne für Gesundheit, Sympathie und Schönheit. In den meisten Fällen ist es heute möglich, auf Metall im Mund komplett zu verzichten. Hochleistungskeramik ist hierbei die erste Wahl.

 

Welche Vorteile bietet Vollkeramik

Der Werkstoff Vollkeramik zeichnet sich dadurch aus, dass er hochästhetisch ist und gegen Säuren und Alkalilaugen sehr widerstandsfähig ist. Auch gegen chemische, thermische und mechanische Einflüsse besitzt Vollkeramik eine hohe Widerstandsfähigkeit. Aus diesem Grund ist Vollkeramik das ideale Material für Kronen und Brücken. Im Gegensatz zu Metallen ist eine Materialunverträglichkeit hier fast ausgeschlossen. Vollkeramik bietet durch seine Pigmentierung darüber hinaus eine makellose Ästhetik.

 

Das Verfahren bei der Vollkeramik

Bei einer Vollkeramischen Restauration wird das Material adhäsiv mit dem Zahn verklebt. Somit wird bei diesem Verfahren eine reale Verbindung zwischen Keramik und Zahn geschaffen. Keramik gleicht auf Grund seiner Zusammensetzung dem natürlichen Zahnschmelz. Dies ist bedeutend, da Zahnschmelz das härteste Material des menschlichen Körpers ist.

Zahnarztpraxis Bremen Dr. Inga Boehncke
Bürgermeister-Spitta-Allee 7e – 28329 Bremen
 
Telefon04 21 – 23 27 22
Fax04 21 – 16 87 196
Emailinfo@zahnarztbremen.eu
Webzahnarztbremen.eu